RRRollipop® schauen!

Besuch im Verkehrsmuseum Krakau, unser Partner in Polen

Das Muzeum Inzynierii Miejskiej zeigt ausschließlich polnische Ziviltechnik: von der Pferdestraßenbahn, über Skuter, Syrenas und den großen Warsawys aus den 60ern, bis zu Polski Fiats.

Prof. Brandstetter, Richard Küttner, Renate Lerner, Reneé Kusta, Wolfgang Brandstetter jun und Dolmetscherin Maja Kotlowska waren für RRRollipop mit dabei.

 

Wunderschön gelegen auf dem Gelände einer historischen Remise im Herzen Krakaus

Einer der wenigen, noch erhaltenen, Mikros, Baujahr 1957, das polnische Goggomobil

Smyk, 1957. Noch "komischer" als unseRRR Zündapp Janus

 

Der Mikros von Innen und eine zeittypische Illustrierte mit Bericht über Ebendiesen

Krakauer Pferde "Omnisbus"

Kuratorin Ewa Wyka und Direktor Stanislaw Pochwala


Beim Ausprobieren der technischen "Spielzeuge" ...

 

... haben nicht nur Kinder Spaß


 

 


Pädagogischer Leiter Piotr Mazurkeiwicz führt uns durch die Experimentier-

Stationen

 

 

Sonder-

ausstellung:

das Krakauer Gaz Werk um 1900

 


Spätmittelalter meets Kommunismus.

Altstadtbummel durch Krakau

Jause im Café Europa vor dem alten Rathaus

Innovative Fahrzeuge laden zur Stadtrundfahrt ...

... mit 12 MS durch Krakau, dabei ist Trinken sogar erwünscht

Voller neuer Ideen sind wir wieder zurück, jetzt geht´s ans Umsetzen für RRRollipop 2007

 

 

 



 


Zuletzt aktualisiert: 29.03.2009 14:47

 

 

RRRollipop® schauen in der Nostalgiewelt Eggenburg
Roller, Rollermobile & Wurlitzer

 

back