RRRollipop® schauen!

9. Internationales Haflingertreffen

 

in Mürzsteg / Steiermark

 

2009, dass neunte Haflingertreffen

Und es galt es im Geburtsland des Steyr Puch Haflingers seinen 50er zu feiern.


© RRR © RRR © RRR

"Wild Boys drive Wild Toys..." Das Motto des diesjährigen Treffens. Wild ging es auch beim Reifenwechsel im Vorfeld zu, mangels eines Wagenhebers musste improvisiert werden: Ein paar Holzbalken eigneten sich mindestens so gut wie ein Wagenheber.


© RRR © RRR © RRR

Der variantenreiche Parcours wurde im Wald ausgesteckt. Die Wertungsprüfungen sorgten für Nervenkitzel bei Fahrern und CopilotInnen, brachte aber keinen Haflinger an seine Grenzen.

 

© RRR © RRR © RRR
© RRR © RRR © RRR

Freitag und Sonntag gings auf die Hinteralm zum Schutzhaus der Wiener Lehrer, auf 1450m Seehöhe. Ein phantastisch schöner Ausblick zum Geniessen und Verweilen für die 25 Haflinger und ihre Besatzungen.


© RRR © RRR © RRR

Die Abfahrt erfolgte in zwei Gruppen: Johann mit Gruppe Eins und der Rest der "wild boys & girls" bestehend aus Puchi 1 (Renate & Reneé) und dem Versorgungsfahrzeug Panda 4x4 von Thomas und Ingrid.

Sie wurden dank der guten alten österreichischen Post zünftig gestärkt und um eine Erfahrung reicher: die gelben Kästen dienen auf hochgelegenen Güterwegen nicht nur zum Briefeinwurf, sondern auch zur Entnahme von flüssigen Kraftstoffen der dürstenden "Wanderer", selbst wenn sie auf Rädern unterwegs sind.


© RRR © RRR © RRR
© RRR © RRR © RRR

Johann 'Jo' Ettenauer, seineszeichen diensthabender Fahrdienstleiter, sperrte für die Haflinger Kolonne den Verkehr und wurde stets gut von seiner Hilde gestützt, auf dass sein neues Knie im nächsten Jahr noch besser biegt.


© RRR © RRR © RRR
© RRR © RRR © RRR

Im Gasthof Ploderer am Niederalpl wurde aufgetischt. Herzhaft, steirisch, ausgiebig. Die Pausen wurden nicht nur für Benzingespräche genützt. Auch sonnen, lesen und rasten war drin.


© RRR © RRR © RRR

© RRR © RRR © RRR

© RRR © RRR © RRR

"50 Jahre Steyr Puch Haflinger" war das Thema der Messe in der Pfarrkirche Mürzsteg mit anschliessender Haflingersegnung und musikalischer Begleitung des Musikvereins Edelweiss, ebenfalls ein Jubilar! Gibt es ihn schon seit 160 Jahren. Schon Kaiser Franz Josef erquickte diese Musik, wenn er das kaiserliche Jagdschloss in Mürzsteg besuchte.


© RRR © RRR © RRR

Thomas fragender Blick: "Ob sich das wohl für den Panda 4x4 ausgeht?" - Es ging sich aus!


© RRR © RRR © RRR

Feuerwehrhauptmann Arnold Gamsjäger sorgte mit dem Pinzgauer der freiwilligen Feuerwehr Mürzsteg für gutes Geleit bei den Ausfahrten in und um Mürzsteg.


© RRR © RRR © RRR
© RRR © RRR © RRR
© RRR © RRR © RRR
Die Siegerehrung auf der Hinteralm setzte den schönen Schlusspunkt des 9. Haflingertreffens.

 

 

 

 


Zuletzt aktualisiert: 10.06.2011 16:14


 

 

RRRollipop® schauen in der Nostalgiewelt Eggenburg
Roller, Rollermobile & Wurlitzer

 

back